SANTER

Der Stil von SANTER zeichnet sich durch den MIX & MATCH von verschiedenen Stoffqualitäten aus. Mit schlichten Schnitten kommen die Stoffe und Bordüren schön zur Geltung. Alles wird in Einzelarbeit im ATELIER SANTER entworfen und hergestellt. Für meine Modelle wähle ich Bio-Baumwolle, Bio-Leinen und PET-Rezyklat, ergänzt mit ausgewählten Couture-Stoffen.

 

„Kleider nähen ist Handarbeit, ob in einem kleinen Atelier oder in einer Textilfabrik. Im ATELIER SANTER zeige ich meinen Kundinnen, wie ich ihre Kleider entwerfe und nähe. Sie können ihre Wünsche einbringen und erhalten ein individuell passendes, langlebiges Kleidungsstück. So möchte ich die Wertschätzung für Bekleidung und damit für die vielen Menschen, die in diesem Sektor arbeiten, erhöhen. Ich verbinde mein Knowhow als Agronomin und Modedesignerin, um die textile Wertschöpfungskette nachhaltiger zu machen. Ausserhalb meines ATELIER SANTER arbeite ich bei der bioRe® Stiftung, die sich für Bio-Bauernfamilien in Indien und Tansania einsetzt.“